Wir über uns

Georg Spatz:

Er wurde am 20. Juli 1967 in Wien geboren. Aufgewachsen ist er dort und in Asparn bei Tulln an der Donau. Nach der Volks- und Hauptschule entschloss er sich, eine Mechanikerlehre bei Steyr & Puch Wien zu machen, da es schon als kleines Kind sein Wunsch gewesen war, Mechaniker zu werden. Nachdem er die Lehre erfolgreich beendet hatte, arbeitete er mehrere Jahre in diversen Werkstätten. Der nächste Karriereschritt war der Werksmechaniker bei KTM in der Motocross-WM, wo er auch selber zu fahren begann, zwar nicht in der Weltmeisterschaft, aber doch in ganz Europa. Nach dem Ausstieg bei KTM war er als Fuhrparkleiter und Chefmechaniker für Vibrationsmaschinen für seismische Vermessung europaweit tätig. Bevor er die Selbständigkeit antrat, war er noch als Werkstättenleiter bei den Schienenschleifern in Wien beschäftigt. Seit 2006 hat er den Meisterbrief für Kraftfahrzeugtechniker und eine eigene Auto- und Motorradwerkstatt in Langenrohr.

 

Beatrix Spatz:

Geboren wurde sie am 21. Juli 1968 in Waidhofen an der Thaya. Aufgewachsen ist sie in Dobersberg. Nach der Volks- und Hauptschule absolvierte sie die Lehren des Kochens und des Verkaufens. 1989 bekam sie einen Sohn, Andreas. Nach dessen Geburt verrichtete sie mehrere Arbeiten von Reinigungskraft bis  Schneiderin. 2005 lernte sie Georg kennen und machte eine Mechanikerlehre. Seit 2006 leiten sie gemeinsam die Auto- und Motorradwerkstatt georgmech in Langenrohr.