Gründung und Entwicklung unserer Werkstatt

Die Idee, eine markenoffene Autowerkstatt zu eröffnen, hatte schon länger bestanden. Zufällig lernten Georg und Beatrix in Langenrohr einen Bauern kennen, der einen leerstehenden Schweinestall hatte, der Ende 2005 - Anfang 2006 zu einer Werkstatt umgebaut wurde, die im März 2006 ihren Betrieb aufnahm.

Nach bereits einem Jahr stellte sich heraus, dass dieses Gebäude zu klein für die zahlreichen Kunden war, es musste daher ausgebaut werden. 2007 bauten sie eine Halle inklusive Büro neben die bestehende Werkstätte, welche 2008 in Betrieb genommen wurde. Nun dient die ehemalige Werkstatt als Motorradwerkstatt.

Im Sommer 2009 wurde das Betriebsgelände asphaltiert. Seit Anfang Oktober 2009 lehren wir auch das Handwerk des KFZ-Mechanikers bei georgmech.

Eine nochmalige Erweiterung des Betriebsgeländes ist nicht ausgeschlossen.

§57a Überprüfung (Pickerl)

für alle Fahrzeuge bis 2800kg

und alle Anhänger bis 3500kg